AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen dem OptimaPlus und den Kunden (im folgenden «Nutzer» genannt, bei der Bereitstellung und Nutzung von optimaplus.ch.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei jeder Geschäftsbeziehung als stillschweigend anerkannt und gelten für alle angebotenen Produkte, Dienstleistungen und Services. Abweichungen benötigen eine schriftliche Vereinbarung von OptimaPlus oder eine entsprechende Änderung in der jeweiligen schriftlichen Auftragsbestätigung.  

2.Verfügbarkeit der Dienstleistungen OptimaPlus ist für die permanente Verfügbarkeit ihrer Infrastruktur (Server, Internetleitungen, Online Angebote, etc.) besorgt. Zu Wartungszwecken und bei unerwarteten Systemausfällen kann to connect jederzeit und ohne Ankündigung die Verfügbarkeit der Leistungen einschränken oder für unbestimmte Zeit ausser Betrieb setzen. OptimaPlus behält sich das Recht vor, angemeldete Nutzer bei offensichtlichen Missbräuchen und mehrfach aufgetretenen Reklamationen von dem Angebot auszuschliessen.  

3.Nutzung von optimaplus.ch Mit der Nutzung von optimaplus.ch anerkennt der Nutzer die hier vorliegenden AGBs, Nutzungs- und Datenschutzbedingungen sowie den Haftungsausschluss, welche alle integrierender Bestandteil der AGBs sind. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass OptimaPlus Nutzungsverhalten protokolliert und eingegebene Daten an die entsprechenden Partnerunternehmen weiterleitet (weitere Informationen). OptimaPlus arbeitet mit verschiedenen Unternehmen zusammen um Dienstleistungen wie Offerte anfragen, Vergleiche und insbesondere einen Onlineabschluss von Versicherungen anbieten zu können. Der Nutzer akzeptiert, dass diese Unternehmen nicht vor einem Offert Anfrage, eines Direktabschlusses oder der Nutzung von Dienstleistungen genannt werden.  

4. Zahlungskonditionen und Preise Das Angebot von optimaplus.ch kann von dem Nutzer kostenlos benutzt werden. Offert anfragen sind jederzeit kostenlos und verpflichten nicht zu einem Abschluss. Durch Vertragsabschlüsse über einen Onlineabschluss resultierende Vertragskosten werden jeweils durch die entsprechende Gesellschaft oder Dienstleister im Vertrag festgelegt. Es haftet immer der jeweilige Anbieter.  

5.Haftungsbeschränkung und Haftungsausschluss In keinem Fall besteht eine Haftung für direkte oder indirekte, mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder durch Fehlleistungen der von OptimaPlus angebotenen Dienstleistung entsteht, insbesondere wird nicht für ein Fehlverhalten oder Schäden gehaftet, welche durch externe Partnerunternehmen entstanden sind. Bei Funktionsstörungen ist toconnect um eine schnelle Behebung bemüht. toconnect hat mit dem Onlineangebot von optimaplus.ch keinen direkten Einfluss auf die Qualität und Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen von vermittelten Unternehmen. Alle angebotenen Inhalte sind so gut wie möglich recherchiert und dienen zu reinen Informationszwecken.  OptimaPlus ist insbesondere in diesen Fällen nicht haftbar:

- Direkte oder indirekte Folgeschäden bei Funktionsstörungen der OptimaPlus Infrastruktur, insbesondere bei Störungen von Partnerfirmen.

- Direkte oder indirekte Folgeschäden durch zugestellte Offerte oder Beratung von Partnerfirmen.

- Fehlverhalten und fehlerhafte Informationen bei durch Partnerunternehmen erbrachten Dienstleistungen / Beratungen.

- Nicht wahrheitsgetreuen Angaben durch Nutzer oder Partnerfirmen.

- Elektronische Nachrichten, die nicht korrekt, gar nicht, Rechtswidrig erweise übermittelt oder von Drittpersonen abgefangen werden.

- Verarbeitungsfehler bei Offert anfragen und Direktabschlüssen.  

6.Pflichten der Nutzer Der Nutzer garantiert OptimaPlus das Angebot unter optimaplus.ch nicht missbräuchlich zu verwenden. Der Nutzer sichert OptimaPlus zu, die vorliegenden AGBs sowie Datenschutz- und Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben, insbesondere bei der Erstellung einer Offert Anfrage oder einem Direktabschluss. Der Nutzer sichert OptimaPlus zu, die aus der Nutzung gewonnen Informationen nicht für Konkurrenzprodukte zu verwenden. Erhaltene Informationen, Offerten, Dokumente und dergleichen, welche durch die Nutzung von optimaplus.ch erstellt werden, dürfen nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder zweckentfremdend werden.

7.Vertraulichkeit Der Nutzer wahrt gegenüber Dritten Stillschweigen hinsichtlich sämtlicher Informationen, welche ihnen im Rahmen der Nutzung von optimaplus.ch und durch OptimaPlus zugänglich gemacht wurden. Die Stillschweigepflicht gilt auch nach Beendigung der Nutzung oder Zusammenarbeit.

 8.Besucherstatistik/Tracking, Cookies und Verwendung von Nutzerdaten Lesen Sie hierzu unsere Datenschutz- und Nutzungsbedingungen, welche integrierenden Bestandteil dieser AGBs bilden.  

9.Allgemeine Bestimmungen Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei der Geschäftsaufnahme mit OptimaPlus als stillschweigend anerkannt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden integrierender Bestandteil der Beziehungen zwischen OptimaPlus und dem Nutzer von optimaplus.ch.

OptimaPlus behält sich das Recht vor, diese Bedingungen einseitig zu ändern. Mit der Mitteilung der Änderungen bzw. Publikation der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden diese für den Kunden sofort wirksam, sofern nicht innerhalb von 7 Tagen schriftlich Widerspruch erhoben wird.