Ist eine Privathaftpflichtversicherung obligatorisch?

Privathaftpflichtversicherung

Nein. Die Privathaftpflichtversicherung ist aber sehr zu empfehlen.

Wer zum Beispiel einen Familienvater beim Skifahren anfährt und schwer verletzt, muss für den ganzen Schaden aufkommen. Das kann ohne weiteres Hunderttausende von Franken kosten. Diese Kosten übernimmt die Privathaftpflicht-Versicherung. 

Das Wichtigste in Kürze

Jeder sollte eine private Haftpflichtversicherung haben.
Die Versicherung zahlt, falls Sie jemandem fahrlässig einen Schaden zugefügt haben.
Ist im Vertrag eine Ausfalldeckung integriert, zahlt Ihre Versicherung auch, wenn Ihnen jemand anderes Schaden zufügt, den aber nicht bezahlen kann.
Achten Sie auf eine hohe Deckungssumme. Mit 5 MillionenFranken sind Sie sehr gut abgesichert, mindestens 3 Millionen Franken sollten es auf jeden Fall sein.
Privathaftpflichtversicherungen sind preiswert. Sparen Sie daher nicht am Leistungsumfang.
War dies hilfreich?

bestmögliche Versicherung zum bestmöglichen Preis Angebote Anfragen!

Haben Sie kostenlose Offerten bestellt?
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.