Remember Me Register
Facebook Login

Reiseversicherung




Der Abschluss einer Jahresversicherung lohnt sich bereits dann, wenn mehr als 2-3 Auslandsreisen pro Jahr gemacht werden. Sie deckt zudem Risiken, welche temporäre Reiseversicherungen nicht decken (z.B. Bearbeitungsgebühr im Reisebüro)

War dies hilfreich?

Oft leider nicht! Beim Abschluss einer Reiseversicherung empfiehlt es sich genau darauf zu achten, in welchen Ländern der Versicherungsschutz gilt. Es gibt Versicherungsprodukte, bei welchen Sie die Schweiz mittels Zusatzbaustein einschliessen müssen.

War dies hilfreich?

Gedeckt sind die Kosten einer frühzeitigen Rückreise, einer Bergung oder Rettung aufgrund von Risiken, die während der Reise eintreten. Zudem wird der nicht „verbrauchte“ Teil der Reise und bei einigen Versicherern sogar eine Wiederholungsreise bezahlt. Auch eine nur vorübergehende Heimkehr oder zusätzlich verursachte Hotelaufenthalte sind gedeckt. Bei den folgenden drei Ereignissen greift die Versicherung:

Erkrankung
Naturkatastrophen
Politische Unruhen

War dies hilfreich?

Das erste, das sie tun müssen, ist die lokale Polizei zu verständigen und Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. Denn nur mit einer Kopie der Anzeige wird ihnen die Versicherung Ihren Schaden decken.

War dies hilfreich?

Reisebüros bieten beim Abschluss eines Ferienarrangements häufig eine Annullationskosten-Versicherung an. Nicht selten wird darauf hingewiesen, dass der Abschluss einer solchen Versicherung "obligatorisch" sei. Falls Sie jedoch eine Jahres-Reiseversicherung haben oder die Annullation anderweitig gedeckt ist, können Sie das Angebot des Reisebüros getrost ablehnen. Dies gilt auch bei Vermittlern oder Vermietern von Ferienwohnungen

War dies hilfreich?

Dies ist von der Versicherung nur gedeckt, wenn Sie sich Ihre Krankheit von einem Arzt bestätigen lassen und die Krankheit als genug schwer gilt, dass die Absage der Reise sinnvoll erscheint. Sollte Ihre Krankheit jedoch von Ihrem Arzt nicht als 'schwer' eingestuft werden, wird die Versicherung für die Annullation der Reise keinen genügenden Grund sehen und deshalb nicht zahlen.

War dies hilfreich?

Arzt- und Spitalkosten im Ausland sind von der Reiseversicherung nicht versichert – bzw. nur über den teuren Baustein „Heilungskosten“. Für Ferien in Europa und vielen anderen Ländern genügt die Deckung der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkasse. Die obligatorische Grundversicherung und die Unfallversicherung (UVG/SUVA) decken das Doppelte dessen, was die Behandlung des Arztes/Spitals im Wohnkanton gekostet hätte. Daher ist für das aussereuropäischen Ausland z.B. USA, Japan, Australien) eine Zusatzversicherung bei der Krankenkasse empfehlenswert, da die Behandlung in diesen Ländern richtig teuer werden kann.

War dies hilfreich?

Wird vom BAG (Bundesamt für Gesundheit) oder EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten)davon abgeraten, ein Land zu bereisen, dann sind Ihre Kosten gedeckt. Andernfalls nicht.

War dies hilfreich?

Dies ist nur schwer definierbar. Erkundigen Sie sich genau, welche Länder bei welchen Versicherungen zu Europa gehören und welche zur restlichen Welt. Einige haben z.B. die Türkei nicht in Europa mit eingeschlossen, bei wiederum anderen gehört sogar Ägypten dazu.

War dies hilfreich?

Eine Reiseversicherung schützt Sie bevor, während und kurz nachdem Sie in den Ferien Ihre schönsten Tage verbringen.

Konkreter Bedarf entsteht bei einem Unfall, einer schweren Erkrankung, einer Autopanne, einem Diebstahl Ihrer Wertsachen, Unruhen im Ferienland oder wenn Sie kurzfristig den Arbeitsplatz verlieren und sich die Ferien nicht mehr leisten können/wollen. In diesen Fällen kann Ihnen die Reiseversicherung die oft hohen Kosten (z.B. Rücktransport für CHF 15‘000.-) bezahlen und bei der Organisation helfen.

Sie können eine Reiseversicherung pro Reise oder auch eine Jahresversicherung abschliessen. Letztere ist günstiger, wenn sie regelmässig ins Ausland verreisen. Zudem können Sie getrost auf die 'obligatorischen' Versicherungen im Reisebüro oder Internet verzichten!

War dies hilfreich?

Die wenigen Ferien im Jahr oder Auslandsausflüge sind viel zu schade, als dass man sie nicht sorglos geniessen würde. Selbst in den schönsten Tagen im Jahr kann etwas schiefgehen. Eine Reiseversicherung kostet Sie typischerweise keine CHF 10 im Monat. Entsprechend zahlt sich der Betrag oft schon aus, wenn Sie 1-2 Mal pro Jahr ins Ausland fahren.

War dies hilfreich?
Haben Sie kostenlose Offerten bestellt?
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.