Checkliste für die Gründung einer Einzelfirma

Die nachfolgende Checkliste hilft Ihnen alle relevanten Dinge zu beachten, so dass eine Gründung ohne Probleme durchgeführt werden kann. Es wird unterschieden zwischen der Vorbereitung für die Gründung und dem Gründungsvorgang selbst.
Vorbereitung 
In der Vorbereitungsphase muss ein Firmengründer folgende Dinge bedenken:
1. Firmenname (Muss den Familiennamen beinhalten)
2. Zweck (Es muss mit eigenen Worten ein zutreffender Zweck für die Einzelfirma definiert werden)
3. Domizil (Sitz der Einzelfirma)
4. Zeichnungsberechtigte (Unterschriftsberechtigung für die Einzelfirma)
5. Mehrwertsteuer (Ab einem Umsatz von CHF 100’000 besteht eine Mehrwertsteuerpflicht, darunter ist eine freiwillige Unterstellung möglich)
6. Pensionskassengelder BVG (Bei Gründung einer Einzelfirma können die Pensionskassengelder vorbezogen werden)
7. Werbematerialien (Firmenlogo, Briefpapier, Visitenkarten usw.)
Gründung
Nachdem die Vorbereitungsphase abgeschlossen ist, kann die eigentliche Gründung durchgeführt werden. Bei der Gründung zu beachten sind:
1. Gründung
2. Beglaubigung (Unterschreiben Sie die zur Gründung der Einzelfirma notwendigen Dokumente und lassen Sie Ihre Unterschrift beglaubigen)
3. Eintrag ins Handelsregister
4. Erhalt Handelsregisterauszug
5. Sozialversicherung (Nach Erhalt des Handelsregisterauszuges ist eine Anmeldung bei der kantonalen Ausgleichskasse vorgeschrieben)
6. Anmeldung Mehrwertsteuer
7. Werbematerial & Internetdomain (Bestellung der Werbematerialien und Registrierung der Internetdomain)
8. Treuhanddienstleistungen
9. Markenschutz
10. Optional: Vorbezug des Pensionskassengeldes

War dies hilfreich?

Mit einem klick erhalten Sie bis zu 3 Angebote   Angebote Anfragen!

Haben Sie kostenlose Offerten bestellt?
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.