Zusatzversicherung

Zusatzversicherung zur obligatorischen Grundversicherung

 

Zweckmässig oder nicht – die Zusatzversicherung
Die obligatorische Grundversicherung sichert lediglich grundlegende Behandlungen ab. Wer Wert auf freie Spitalwahl bzw. alternative Behandlungsmethoden legt oder bestimmte präventive Leistungen in Anspruch nehmen möchte, sollte sich über die Zusatzversicherung  informieren. Wichtig ist es, die Angebote genau zu studieren und zu differenzieren, welche Zusatzversicherung sinnvoll ist. Der Abschluss einer Zusatzversicherung geht mit einem höheren finanziellen Aufwand einher. Es gibt verschiedene Varianten. Durch die ambulante Zusatzversicherung werden unter anderem Fitnessangebote sowie Impfungen bezuschusst. Bei der Zusatzversicherung zur freien Spitalwahl geht es von der Behandlung in einem Spital ausserhalb des jeweiligen Wohnkantons über die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer bis hin zur Chefarztbehandlung. Möchte man alternative Heilmethoden nutzen, können diese bereits in der obligatorischen Grundversicherung inbegriffen sein. Dabei handelt es sich jedoch um zeitlich begrenzte Angebote.

Was gibt es zu beachten? 
Die Zusatzversicherung muss nicht zwingend bei der jeweiligen Krankenkasse abgeschlossen werden. Doch für die Versicherungen ist es nicht verpflichtend, jeden Antragsteller aufzunehmen. Antragsteller können ebenso wie bestimmte Leistungen abgelehnt werden. Ist man gesund und hat kein hohes Risiko ernsthaft zu erkranken, sind die Chancen gut, sich umfassend zu versichern. Der Abschluss einer Zusatzversicherung ist im Gegensatz zur Grundversicherung freiwillig. Obwohl das Versicherungsvertragsgesetz festlegt, welche Leistungen unweigerlich im Versicherungsschutz enthalten sein müssen, haben die Versicherer die Möglichkeit, ihre Angebote individuell zu gestalten. Neben präventiven Untersuchungen, alternativen Behandlungen sowie Zuschüssen zu Fitnessangeboten können Haushaltshilfen von der ambulanten Zusatzversicherung abgedeckt und Zuschüsse für Brillen und Kontaktlinsen übernommen werden. Wer viel im Ausland unterwegs ist, kann Leistungen für Rettungs- sowie Bergungseinsätze absichern. Zahnzusatzversicherungen treten beispielsweise bei kieferchirurgischen Massnahmen ein.

Wie findet man die optimale Zusatzversicherung?
Bei Antragsstellung sind Fragen zur eigenen Gesundheit zu beantworten. Neben Alter, Geschlecht und Beruf beeinflusst die eigene Krankengeschichte die Entscheidung der Versicherung. Ehrlichkeit ist wichtig. Anderenfalls läuft man Gefahr, dass Leistungen im Ernstfall nicht übernommen werden. Eine umfassende Beratung durch einen Fachmann ist daher hilfreich.
Online Antrag - Krankenkasse



Personalien
Modell Grundversicherung
Taggeld / Lohnausfallversicherung
Zusatzleistungen im Spital
Kapital bei Spitalaufenthalt
Zusatzversicherungen

Für eine Offerte mit Zusatzversicherungen benötigen wir von Ihnen zusätzliche Angaben. Bitte markieren Sie in der nachfolgenden Tabelle, welche Leistungen der Zusatzversicherungen für Sie wichtig sind.

Kapitalversicherung bei Krankheit und Unfall
Ergänzende Angaben

Für eine Offerte mit Zusatzversicherungen benötigen wir von Ihnen zusätzliche Angaben. Bitte markieren Sie in der nachfolgenden Tabelle, welche Leistungen der Zusatzversicherungen für Sie wichtig sind.