Fondsgebundene lebensversicherung

Das Konzept der Lebensversicherung
 
Lebensversicherungen verfolgen einerseits den Zweck Risiken wie die Invalidität oder den Tod abzusichern, aber sie dienen auch der privaten Altersvorsorge. Lebensversicherungen gelten als Individualversicherungen, die das Ziel verfolgen, die Risiken aus der Unsicherheit der Lebensdauer einer versicherten Person wirtschaftlich zu abzusichern. Da das Risiko in der Person des Versicherten liegt, werden Lebensversicherungen als Personenversicherung definiert. Die Versicherungsdauer endet spätestens mit dem Tod. Schon im antiken Rom war das Konzept der Lebensversicherung bekannt, damals mit der Zielsetzung über sogenannte „Beerdigungsvereine“ die Bestattungskosten zu sichern. Auch die Tontinen im 17. Jahrhundert in Frankreich kannten Vorläuferkonzepte der heutigen Lebensversicherung.
 
Die Fondsgebundene Lebensversicherung
 
Die Fondsgebundene Lebensversicherung ist einerseits ein Zugang zu attraktiven Kapitalanlagen mit Renditepotential, wie auch zu garantierten Sicherheitsleistungen.
 
Wenn Sie sich und Ihre Angehörigen im Todesfall oder bei einer Erwerbsunfähigkeit absichern möchten, wenn Sie auf Steuervorteile und Sparerfolg setzen möchten, wenn Sie sich sowohl für eine sichere Vorsorge, wie auch für die Option interessieren, an den Entwicklungen des Finanzmarktes teilzuhaben, dann ist es interessant für Sie, die Vorteile eines attraktiven Fondskonzeptes individuell zu nutzen.
 
Dies sind die Ziele, die Sie mit einer fondsgebundenen Lebensversicherung erreichen können:
  1. Ziel: Sicherheit
    Im Falle Ihres Todes erfolgt eine Auszahlung des garantierten Todesfallkapitals an Ihre Hinterbliebenen oder die entsprechend Begünstigten. Insofern der Rücknahmewert des Fondsvermögens höher liegt, wird dieser Wert für die Auszahlung berechnet.
  2. Ziel: Kapitalschutz
    Sie können das Anlagerisiko auch auf den Erlebensfall hin mit einer Kapitalschutz-Garantie absichern.
  3. Ziel: Investitionserfolg
    Falls der Rücknahmewert des Fondvermögens bei Ablauf der Versicherung über dem Kapitalschutz liegt und der Kapitalschutz eingeschlossen wird, so bildet dieser höhere Wert die Grundlage für die Auszahlung.
  4. Ziel: Steuervorteile
    Die persönliche Vorsorge wird vom Staat unterstützt. Dies bedeutet für Sie eine verbesserte Rendite Ihrer Investitionen!
 
Abstimmung auf Ihr Risikoprofil
 
Eine Vielzahl geeigneter Fonds steht für Ihre Investition zur Option. Eine genaue Analyse der gewünschten strategischen Anlageziele, sowie Ihres Risikoprofils führt in Zusammenarbeit mit Ihrem Berater zu einer bedürfnisgerechten Fondswahl. Und bei Veränderungen Ihrer Bedürfnisse während der Laufzeit? In diesem Fall kann jederzeit eine Anpassung durch einen Fondwechsel durchgeführt werden. Sie können auf diese Weise im Kontext der langfristigen Perspektive eine solide Vermögensbildung umsetzen, auch wenn Sie auf kleine, aber regelmässige Beiträge setzen möchten. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang ein frühzeitiger Einstieg.
 
Dies sind die weiteren Angebote:
 
Nutzen Sie auch die gemischte Lebensversicherung, sowie die Option der Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Auch die Sparzielversicherung und die Todesfallversicherung gehören zu den weitergehenden Möglichkeiten. Sie interessieren sich für die Privatrente oder ein Hypothekendarlehen, für Kindervorsorge oder Balance Invest, dann sind auch dies für Sie interessante Optionen. Eine umfassende und individuelle Beratung hilft Ihnen dabei, die passenden Angebote für Sie optimiert zusammen zu stellen.
 
Alle 8 Vorteile der Fondsgebundenen Lebensversicherung auf einen Blick:
  • Freie Gestaltungsmöglichkeit: Sie selbst bestimmen die Höhe des versicherten Kapitals. Legen Sie nach Ihren Bedürfnissen die Anlagestrategie, die Vorsorgeart und die Laufzeit an.
  • Freie Wahl der Investition: Sie können wählen zwischen einer periodischen Prämienzahlung und der einmaligen Investition.
  • Flexible Anlagestrategie: Sie setzen bei Abschluss durch Wahl der Fonds Ihre Anlagestrategie selbst fest, aber Sie haben stets die Möglichkeit strategisch flexibel zwischen den Anlagestrategien zu switchen.
  • Garantierte Auszahlung: Im Todesfall oder im Erlebensfall (als Option) erfolgt die Auszahlung des vereinbarten Kapitals direkt an die Berechtigten.
  • Ihre Chance: Übersteigt der Rücknahmewert des Fondsvermögens der allfällig vereinbarte Kapitalschutz, dann erfolgt stets eine Auszahlung des Rücknahmewerts des Fondsvermögens.
  • Verpfändung von Hypotheken: Sie können die Police auch zur Absicherung (Verpfändung) von Krediten und Hypotheken einsetzen.
  • Privilegierte Stellung: Mit einer entsprechenden Begünstigungsklausel verhelfen Sie Ihrem Ehepartner oder Ihren Kindern im Falle eines Konkurses zu einer privilegierten Stellung.
  • Freie Wahl des Begünstigten: Sie haben die Möglichkeit, die Begünstigen selbst zu definieren. Dies kann auch ein Lebenspartner oder eine Konkubinatspartner sein.