Was ist vor einem Vertragsabschluss zu beachten bei Hausratversicherung?

Achten Sie darauf, dass der Hausrat nicht unterversichert ist.  Seien Sie bei der Berechnung der Versicherungssumme lieber großzügig. So ersparen Sie sich bei einem Schaden das große Erwachen, wenn Sie bei der Neuanschaffung des Hausrats feststellen, dass doch alles teurer ist, als Sie geschätzt haben.

Gerade wenn Gegenstände etwa durch ein Feuer zerstört wurden oder durch einen Einbruch auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind, müssen sie wohl oder übel neu gekauft werden. Daher ist es wichtig, bei Vertragsabschluss darauf zu achten, dass die Versicherungsgesellschaft den Neuwertersatz im Schadensfall erstattet.

Da wir alle nur Menschen sind und Fehler machen, ist zudem die Mitversicherung gegen eine grobe Fahrlässigkeit Ihrerseits zu empfehlen. Brennt die Wohnung aus, weil Sie eine brennende Kerze vor dem Verlassen des Heims nicht gelöscht haben, wäre dies eine grobe Fahrlässigkeit.

Ist dieser Punkt versichert, kommt es im Schadensfall auf die individuelle Schwere Ihres Verschuldens an. Danach bemisst sich die Höhe der Entschädigungsleistung der Versicherung.

Grundsätzlich ist Ihr Hausrat nach Abschluss der Versicherung, spätestens jedoch ab dem vereinbarten Versicherungsbeginn, geschützt. Es gibt keine Wartezeiten.

War dies hilfreich?

Mit einem klick erhalten Sie bis zu 3 Angebote   Angebote Anfragen!

Haben Sie kostenlose Offerten bestellt?
Grüezi, ich bin Sara und helfe Ihnen, ein passendes Angebot zu finden. Wählen Sie zuerst eine der unten stehenden Versicherung bedarf.